redebeiträge

Redebeitrag am 06. Mail 2013 auf der Kundgebung in Göttingen anlässlich des Beginns des NSU-Prozess in München

Redebeitrag vom arap (antirassistisches aktionsplenum)

 

Redebeitrag zur Demo "It hits you like a boomerang - Gegen alltäglichen Sexismus" am 10.03.2012, Göttingen

Der Redebeitrag wurde verfasst und gehalten vom AntiraAktionsPlenum

Redebeitrag von Geflüchteten in Güntersen

Der 30. August – ein mahnender Tag gegen die Gewalt der Grenze und Abschiebung

Redebeitrag zur Bedeutung des 30.Augustes auf der Demonstration gegen Abschiebeknäste am 30.08.2014 in Paderborn

Redebeitrag zur Abschiebehaft, Kundgebung gegen Abschiebung und Abschiebeknäste 06.08. Göttingen

Seit dem 1.08. sitzt Jetmir in Abschiebehaft.
Abschiebehaft, was bedeutet das?
Vom Gesetz her ist Abschiebehaft eigentlich nichts anderes als die Sicherstellung eines Verwaltungsaktes. Für die Betroffenen bedeutet dieses aber, dass sie bis zu längstens 18Monate in Haft genommen werden können, um ihre Abschiebung sicher zu stellen.

bleiberecht!:

Redebeitrag "Solidarität mit den hungerstreikenden Flüchtlingen in Würzburg" auf der Demonstration "Gegen Rassismus" am 07.Juli 2012 in Göttingen

nolager:

bleiberecht!:

stop deportation:

Solidarität mit den hungerstreikenden Flüchtlingen in Würzburg

Während wir heute hier gegen Rassismus auf die Straße gehen, kämpft eine Gruppe iranischer Flüchtlinge in Würzburg seit Mitte März dieses Jahres ununterbrochen gegen diskriminierende und unmenschliche Bedingungen der deutschen Flüchtlingspolitik.
Mit andauernden Protestcamps zeigen sie Präsenz in der Würzburger Innenstadt und kämpfen dafür,ihre gesellschaftliche Isolation zu durchbrechen und Gehör zu finden.

Redebeitrag über rassistische Polizeigewalt auf der Demonstration "Gegen Rassismus" am 07.Juli 2012 in Göttingen

Rassistisch motivierte Übergriffe durch Polizist_innen ereignen sich täglich!! Die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit reduziert sich jedoch auf Einzelfälle wie z.B. als `94 systematische Misshandlungen bis hin zu Scheinexekutionen von Migrant_innen auf Polizeiwachen bekannt wurden. Da Rassismus nicht als System begriffen wird, werden die extremen Ausmaße der rassistischen Polizeigewalt und nicht alltägliche Formen betrachtet, Übergriffe erscheinen als Ausnahme und Schuld seien nur einzelne Polizist_innen. Oftmals bleibt es nicht bei Beleidigungen und es endet manche Personalienfeststellung mit Schlägen und Tritten oder in einem stundenlangem Aufenthalt in einer Gewahrsamszelle.

Redebeitrag anlässlich der Demonstration am 21.1.2011 in Göttingen gegen die drohende DNA-Entnahme

Dokumetation des Redebeitrags vom Göttinger "Bündnis gegen Rassismus und Abschiebung", gehalten am 21. Januar 2011 vor den Ausländerbehörden von Stadt und Landkreis Göttingen bei der Demonstration "Betroffen ist eine/r, gemeint sind wir alle!" gegen Kriminalisierung und politische Justiz.

Redebeitrag zur sog. "Integrationsdebatte" anlässlich der Kundgebung gegen rassistische Familienpolitik am 21.10.2010

Dokumetation des Redebeitrags zur sogenannten "Integrationsdebatte" vom Göttinger "Bündnis gegen Rassismus", gehalten am 21. Oktober 2010 vor der Ausländerbehörde im Neuem Rathaus bei der Kundgebung gegen rassistische Familienpolitik.

Redebeitrag anlässlich der Kundgebung gegen rassistische Familienpolitik am 21.10.2010

Dokumetation des Redebeitrags vom Göttinger "Bündnis gegen Rassismus", gehalten am 21. Oktober 2010 vor der Ausländerbehörde im Neuem Rathaus
bei der Kundgebung gegen rassistische Familienpolitik.

Redebeitrag Büren-Demo 2010

Dokumentation des Redebeitrags des Göttinger Bündnisses gegen Abschiebungen, gehalten vor dem Abschiebeknast Büren am 25.09.2010

nolager:

Subscribe to RSS - redebeiträge