Das Recht glücklich zu sein - Der Kampf der zapatistischen Frauen in Chiapas/Mexiko


Das Recht glücklich zu sein
Der Kampf der zapatistischen Frauen in Chiapas/Mexiko
Film (von Zwischenzeit e.V.) und Diskussionsveranstaltung



Im Dezember 2007 luden die zapatistischen Frauen zu einem Internationalen Treffen in ihr selbstverwaltetes Aufstandsgebiet in Chiapas/Mexiko ein. 5000 Menschen aus 30 Ländern nahmen am „Ersten Treffen der zapatistischen Frauen mit den Frauen der Welt“ teil. Der Film dokumentiert die Geschichte und den Kampf der indigenen Frauen um Partizipation, Anerkennung und Würde.
Im Anschluss an den Film gibt es die Möglichkeit, mit einer Teilnehmerin des Treffens zu diskutieren.
Am 17.8. um 20.00 Uhr im Juzi, Bürgerstraße 41, Göttingen