Oury Jalloh - Aufruf zur Prozessbeochtung - März 2007

*Internationale Prozessbeobachtung beim "Oury-Jalloh-Prozess" in Dessau*

*Initiative bittet um Spenden*

Am 27. März wird der Prozess gegen zwei Polizeibeamte am Landgericht
Dessau eröffnet. Sie sollen für den Tod des 21-jährigen Asylbewerbers
Oury Jalloh verantwortlich sein, der im Januar 2005 an Händen und Füßen
gefesselt in einer Polizeizelle verbrannte. Die "Initiative in Gedenken
an Oury Jalloh" organisiert eine internationale Beobachtung des Prozesses.



[Fotos: Demo in Berlin 7.1.2007]

Die Initiative sieht in dem lange erwarteten Prozess einen wichtigen
Schritt in Richtung Aufklärung. Dennoch bestehen nach wie vor Zweifel,
ob es zu einer vollständigen Aufklärung der Todesumstände und einem
gerechten Urteil kommen wird. Das wird allein schon an den Versuchen des
Landgerichts deutlich, das Verfahren zu verschleppen oder einzustellen.
Auch die Staatsanwaltschaft ignorierte bizarre Widersprüche und legte
sich frühzeitig auf die Version einer Selbstanzündung fest. Erst eine
von der Nebenklage in Auftrag gegebene zweite Obduktion brachte schwere
Verletzungen von Oury Jalloh zum Vorschein, die er vor seinem Feuertod
erlitten hatte.

Der ungeklärte Tod Oury Jallohs in der Polizeizelle hat weit über den
einzelnen Fall hinaus eine Bedeutung erlangt. Er steht für viele von
Rassismus Betroffene als Symbol ihrer Ängste, wegen einer Nichtigkeit
von der Polizei festgenommen zu werden und die Polizeiwache nicht mehr
lebendig zu verlassen.

Die Mutter von Oury Jalloh wird in Begleitung eines Sohnes am Prozess
als Nebenklägerin teilnehmen. Die Teilnahme wird für sie schmerzhaft
sein, aber noch belastender ist für sie die anhaltende Ungewissheit, was
mit ihrem Sohn wirklich geschehen ist. Sie hat ein Recht auf Wahrheit.
Ob das Gericht dem Folge leistet, daran sind Zweifel angebracht.

Als Mahnung zur Aufklärung wird eine internationale Delegation den
Prozess in Dessau beobachten. Sie wird genau verfolgen, wie weit das
Gericht eine wirkliche Aufklärung betreibt, und ihre Ergebnisse
fortlaufend veröffentlichen. Unter den ProzessbeobachterInnen werden
RechtsanwältInnen, MenschenrechtsaktivistInnen sowie Betroffene von
Rassismus sein. Unter ihnen werden sein die Autorin Rosa Plumelle-Uribe
aus Frankreich, Suresh Grover aus London, der Politikwissenschaftler
Wolf-Dieter Narr und der Rechtsanwalt Rolf Gössner. Geplant ist auch,
dass ein Rechtsanwalt aus Südafrika nach Dessau kommt.



[Fotos: Demo in Berlin 7.1.2007]

Die Kosten für Flüge, Hotelzimmer und Verpflegung werden hoch sein. Ein
Teil der Kosten wird dankenswerterweise von verschiedenen Stiftungen
getragen. Dennoch ist die Initiative auf großzügige Spenden angewiesen,
sonst droht das gesamte Projekt der Prozessbeobachtung zu scheitern.

Spenden bitte an:

Antirassistische Initiative
Bank für Sozialwirtschaft
Konto-Nr.: 3039600
BLZ: 100 205 00
Stichwort: Dessau.

Überschüsse werden direkt der Mutter von Oury Jalloh zugute kommen. Die
Spenden sind steuerlich absetzbar. Bitte die Postadresse an
initiative-ouryjalloh@so36.net mitteilen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Tel. 030-246 43 647 zur
Verfügung.
--
Initiative in Gedenken an Oury Jalloh
Aufklärung - Gerechtigkeit - Entschädigung
c/o Antirassistische Initiative e.V.
Colbestrasse 19
10247 Berlin
Tel. +49-30-7857281
mobil: +49-176-24133750
initiative-ouryjalloh@so36.net
http://oury-jalloh.so36.net

Zum Gedenken an Oury Jalloh gingen am 2. Todestag mehrere hundert Menschen auf die
Straße. In Dessau versammelten sich nach einer Demonstration rund 200
Menschen vor der Polizeiwache. Mit Sprechchören "Oury Jalloh - das war
Mord" unterstrichen sie ihre Forderungen nach Aufklärung seiner
Todesumstände und nach einer für alle nachvollziehbaren
Gerichtsverhandlung. "Bis der Fall lückenlos geklärt ist, bleibt das
Mord", sagte einer der Demonstranten und erhielt von vielen Teilnehmern
Beifall. In Berlin demonstrierten zeitgleich 500 Menschen vom Hackeschen
Markt durch Mitte.

Fotos der Demonstrationen unter:
http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/070107oury_jalloh.html
http://www.attac.de/halle/oury/images/ourydemo_jan2007/>
http://www.agentur-ahron.de/bild_db/categories.php?cat_id=88&page=1

___________________________________________________________________________________
Mobilisation events for Dessau // Oury Jalloh: Aufruf zur Beobachtung des Prozesses

Mobilisation events for Dessau in March 2007 // Oury Jalloh: Aufruf zur
Beobachtung des Prozesses

16./03 with Mouchtar in Munich Bah, http://carava.net/
http://carava.net/
Wir sind alle Oury Jalloh!
Infoabend der Karawane München am Freitag, den 16. März 2007 um 19.oo Uhr
im EineWeltHaus. Mit Mouctar Bah von der Initiative in Gedenken an Oury
Jalloh.
18/03 with Osaren Igbinoba in Weimar
21/03 with The VOICE in Erfurt
22/03 with African Community Thueringen
23/03 with Gaston Ebua in Magdenburg
Please contact The VOICE Refugee Forum for the Update on mobilisation
events: thevoiceforum@emdash.org

Dt/Eng) Oury Jalloh: Aufruf zur Beobachtung des Prozesses - Mobilisation -
info events in March 2007
Texts in Deutsch and English:

Deutsch:
Oury Jalloh: Aufruf zur Beobachtung des Prozesses // Beginn: Am 27. bis
30. Marz 2007 in Dessau
beteiligt euch an den ständigen Aktionen, Veranstaltungen und Kundgebungen.
Break the silence!
http://thevoiceforum.org
http://thecaravan.org
http://oury-jalloh.so36.net
http://www.attac.de/halle/oury/
http://carava.net/

English:
Break the silence!
Come to Dessau on March 27th - 30th and April 19th-20th of 2007
Observe the trial and participate in the permanent vigils, events and
rallies during this time
http://thevoiceforum.org/node/451
http://thecaravan.org
http://oury-jalloh.so36.net
http://www.attac.de/halle/oury/
http://carava.net/

http://thevoiceforum.org/BLACK_COMMUNITY_DEMANDS
******
Oury Jalloh initiatives internet websites and links 2007
http://oury-jalloh.so36.net
http://www.thevoiceforum.org
http://thecaravan.org
http://no-racism.net/rubrik/293/
http://www.attac.de/halle/oury/
http://www.plataforma-berlin.de
http://www.isdonline.de
http://www.umbruch-bildarchiv.de
http://www.attac.de/halle
Fotos, Presse und Videos.
hhttp://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/010406oury_jalloh.html
http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/070107oury_jalloh.html

Die afrikanische Gemeinschaft in Deutschland formiert sich gegen
Polizeigewalt
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24437/1.html
http://www.umbruch-bildarchiv.de/video/gedenken/070107oury_jalloh_dsl.wmv
http://www.umbruch-bildarchiv.de/video/gedenken/070107cornelius_yufanyi.wmv
http://www.thevoiceforum.org

Gedenken an Oury Jalloh

http://www.agentur-ahron.de/bild_db/categories.php?cat_id=88&page=1

http://www.attac.de/halle/oury/Oury/Aktuelles/Aktuelles.html
http://www.mdr.de/nachrichten/4076064.html
http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/3979983.html
http://www.wdr.de/tv/monitor/beitrag.phtml?bid=670&sid=126
http://youtube.com/profile?user=Blackdefense83
http://youtube.com/watch?v=8M_oqoi-nvg
www.unesco.de/804.html
http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/010406oury_jalloh.html
http://oury-jalloh.blogspot.com

themen & kampagnen:

initiativen: