Bleiberecht - aber wer darf wirklich bleiben? *** Veranstaltung mit RA Waldmann-Stocker *** 6. November

Am 16. und 17. November soll auf der Innenministerkonferenz (IMK) in Nürnberg über ein Bleiberecht für geduldete Flüchtlinge und MigrantInnen entschieden werden. Viele der ca. 200.0000 geduldeten Flüchtlinge werden am Ende überhaupt keine reelle Chance haben, weil sie die restriktiven Kriterien nicht erfüllen können.

Veranstaltung mit Rechtsanwalt Waldmann-Stocker

In der Veranstaltung wird über den aktuellen Stand der Diskussion zum Bleiberecht informiert. Auch die anstehenden Proteste bei der IMK werden thematisiert. Rechtsanwalt Waldmann - Stocker wird versuchen eine Einschätzung zur Situation in Göttingen zu geben und folgende Fragen zu beantworten: Welche Auswirkungen haben die ausgrenzenden Regelungen für die MigrantInnen? Wie viel müssen Sie verdienen, um ihren Lebensunterhalt nachweislich selbstständig bestreiten zu können? Wer bekommt ein Recht zu bleiben, wer nicht?

Die Veranstaltung findet statt am Montag, 06.11.2006

in der St. Michaels Gemeinde; Turmstraße 6;

Beginn um 19.30

veranstaltet vom Göttinger Arbeitskreis Asyl und Projekt Roma-Centar Göttingen

bleiberecht!: